Yves

Seiten

Um den Begriff Moral bzw. der Figur des Moralisten im Roman, der ja eine Kunstfigur ist, näherzukommen, steht zunächst der ...
Weiterlesen …
Die Wirtschaftskrise von 1929 bis 1930 und die dadurch begünstigte politische Entwicklung. Leere Kassen der öffentlichen Haushalte führten zu drastischen ...
Weiterlesen …
Alfred Antkowiak versucht die Art vom Protagonisten/Helden einzustufen und spricht dabie von einer "lost generation". Damit meint er, dass der ...
Weiterlesen …
Am Schluss des Romans stirbt Fabian völlig unerwartet beim Versuch, einen kleinen Jungen aus dem Wasser zu retten. Durch Fabians ...
Weiterlesen …
Sie ist mit dem wohlhabenden Rechtsanwalt Dr. Felix Moll verheiratet. Da er jedoch ihre sexuellen Bedürfnisse nicht erfüllen kann, besucht ...
Weiterlesen …
Wird geladen...

Beiträge

Band 6. Die Weimarer Republik 1918/19–1933Max Brod, „Die Frau und die neue Sachlichkeit“ (1929) Dieser Text erschien in der Publikation ...
Weiterlesen …
Fürs Verständnis: Die SED (Sozialistische Einheitspartei Deutschlands) war eine marxistisch-leninistische Partei, die sich unter sowjetischem Einfluss zur Kader- und Staatspartei ...
Weiterlesen …
Unter dem Begriff "Neue Sachlichkeit" versteht man eine Strömung der Kunst und der Literatur, die von den 1920ern bis Anfang ...
Weiterlesen …